Kategorie: Indie-SchnittmusterSeite 1 von 6

Nautical Chic: Grasser No. 328 & No. 110

Es liegt in der Luft! Seit einiger Zeit tauchen russische Schnittmusterfirmen wie Grasser, Viki Sews oder LaForme vermehrt bei Bloggerinnen und Instagrammerinnen auf. Natürlich konnte ich auch nicht…

Greta von Wear Lemonade

Anstatt den Mantel zu füttern und zu säumen, saß ich am Sonntag in bester Nähnerdette-Gesellschaft im Café… Ihr Lieben, danke für den zauberhaften Vormittag! …Trank duftenden Espresso, schlürfte…

T-Shirts über T-Shirts …

“…über T-Shirts”, seufzt Lucy alias Constanze (Nahtzugabe) auf die Frage, warum sie in ihrer von mir überaus gern gelesenen Schnittmusterparade so gut wie keine Indie-Labels aus Deutschland vorstellt.

Neujahrsvorsätze, Finale der Herzen oder einfach: Hose #103 Burda 5/2017 mit Prague von Orageuse

Den ersten meiner guten Vorsätze fürs neue Jahr habe ich bereits am 2. Januar gebrochen:

Prague von Orageuse (WKSA 2018)

Ich kann vermelden, wenigstens ein Teil des Weihnachtsoutfits ist nun fertig. Endlich! Es ist Prague von Orageuse geworden; bei einem Schnitt, der so polarisiert, konnte ich natürlich nicht…

WKSA 2018 Teil I & II

Soll ich noch, oder soll ich nicht? Die Frage treibt mich nun schon seit Tagen um… Ich gehöre wohl zu denen, die vom Beginn des Weihnachtskleid Sew Along…

November Wetter Sew Along I (Inspiration)

Auch wenn mir das Leben gerade Zitronen gibt, die es mir schwer machen, längerfristig zu planen;

Paris von Vivien Altmann & Amber von Schnittchen

In dieser Kombination konnte ich Paris & Amber nur noch einmal tragen – vorletzten Freitag am Maybachufer in bester Me Maid Begleitung – einer wunderbaren Bekanntschaft, die ich…

Bluse #120 Burda 04/2013 & Hayden von Colette Patterns

Ein Problem mit ungewohnten Silhouetten ist, dass einem die Kombipartner dazu im Kleiderschrank fehlen. Zumindest mir geht es so. Generell achte ich bei der Wahl meiner Nähprojekte nicht…

Clémence von Tilly and the Buttons

An kleinen Dingen merke ich, dass ich alt(-modisch) werde: Anstatt mit Youtube-Videos lerne ich nach wie vor lieber aus Büchern.