Schlagwort: Ausstellungskritik

Christian Tagliavini. Ausstellungstipp

Fotos von Frauen und Mädchen in Gewändern, die aus der Renaissance zu stammen scheinen, wären da nicht die futuristisch-fantastisch anmutenden Kopfbedeckungen. Modells, die in Posen von Gemälden inszeniert…

“SIBYLLE. Fotografien eines Modemagazins” Ausstellungstipp

An Neujahr hatten H. und ich uns auf den Weg nach Cottbus gemacht, um die Ausstellung SIBYLLE. Fotografien eines Modemagazins anzuschauen. „Die Sibylle, das war die Abwesenheit des…

Hat Mode noch gesellschaftliche Relevanz? – Große Fragen

Tage der offenen Tür 21. bis 23. Juli in der Universität der Künste Berlin – Rundgang 2017

Der Workshop Schnittkonstruktion im Rahmen der Ausstellung “Uli Richter Revisited”

Ich weiß nicht, was ich erwartet habe…

Gaultier, Blau & Braun, und natürlich Streifen …

Zwischen den Jahren habe ich meine Freundin J. in München besucht. Bei einem Stadtbummel zu zweit sind wir zufällig an der Gaultier-Retrospektive vorbeigekommen

Antonionis “Blow up” (1966)

Im Spiegel, per Selbstauslöser oder doch den Mitbewohner in Anspruch nehmen? Handy oder Spiegelreflexkamera? Schnappschuss oder Inszenierung?

Wiedereröffnung Kunstgewerbemuseum Berlin

Vorletzten Freitag hat das Kunstgewerbemuseum Berlin nach fast dreijährigem Umbau wiedereröffnet. Über das Wochenende hatte ich Besuch von meiner Freundin J. aus München. Was uns bewog hinzugehen?